Yoga und Embodiment (80h)

Embodiment ist die Wissenschaft über die Wechselwirkungen von Körper und Psyche. Das Erforschen von Bewegungsmustern und Ausrichtungsprinzipien für ein authentisches Alignment schaffen eine vertiefte Asanapraxis.

Dienstag, 11.04 – Sonntag, 04.06.2023  
Zeitraum

Dienstag, 11.04 – Sonntag, 04.06.2023

Stundenanzahl

80h

Pflichtmodul 300h YA

Nein

Pflichtmodul ZPP

Ja

Leitung

Karsten Petermann, Paulin Zöllkau

Ort

Seminarhaus Shanti Campus Yoga Vidya e.V. Yogaweg 1 32805 Horn-Bad Meinberg

Investition

zzgl. Unterkunft & Verpflegung

1.080,00 

Embodiment ist die Wissenschaft über die Wechselwirkungen von Körper und Psyche. Bewegung ist die Sprache des Körpers. Durch bewusste Bewegung entsteht über einen inneren Dialog ein neuer Zugang zur Weisheit des Körpers und der ihm innewohnenden Ressourcen. Natürliche Bewegungen, die Auseinandersetzung mit erfahrbarer Anatomie, das Arbeiten mit Berührung und das Erforschen von Bewegungsmustern und Ausrichtungsprinzipien für ein authentisches Alignment schaffen eine vertiefte und lebendige Körpererfahrung und Asanapraxis.

In der WeiterbildungYoga & Embodimen erforschen wir unsere Körper- und Bewegungsmuster. Durch verschiedene Bewegungspraktiken werden die Wechselwirkungen zwischen Körper und Psyche erfahrbar. Diese Selbsterfahrung ist Schlüssel, um ein Verständnis der persönlichen innewohnenden Ressourcen zu erlangen, was uns letztlich erst ermöglicht Gesundungsprozesse, Selbstregulation und Integration selber zu erfahren und begleiten zu können. Ziel ist es, dass die Teilnehmer*innen den eigenen Yogauntericht traumasensibel gestalten lernen, um ihren Schüler*innen ganzheitlich und kompetent zur Seite zu stehen.

Hinweis: Diese Weiterbildung Yoga & Embodiment ist kein psychotherapeutisches Angebot. Sie ersetzt keine Therapie und befähigt auch nicht therapeutisch zu arbeiten.

Weiterbildungsleitung

Karsten Petermann

Yoga und Embodiment_Karsten Petermann

Karsten studierte Tanz in Dresden und Köln und sammelte Erfahrungen in verschiedenen Körpertechniken und Körperbewusstseinsmethoden. Er ist ausgebildeter Pilates-Lehrer (bei Frances Carty Melis) und Ayurveda-Gesundheitsberater (bei Jürgen Wloka) und hat Weiterbildungen in „Natural dance and Somatic Movement“ (bei Navanita Harris) absolviert. Er lebte über ein Jahr lang in einem Yoga-Ashram, wo er als hauptunterrichtender Yogalehrer tätig war. Das Wissen aus unterschiedlichen Bereichen lässt er in den Unterricht mit einfließen. 2011 entdeckte Karsten bei Ana Goos in Köln Anusara Yoga für sich und ließ sich bei Christina Lobe zum Anusara Yogalehrer ausbilden. An der Deutschen Sporthochschule Köln studierte er den Master V.I.E.W., wo sein Studienschwerpunkt auf den Körperbewusstseinsmethoden sowie auf der Erforschung und Bedeutung von Bewegung lag. Karsten liebt es selbst Schüler zu sein und besucht regelmäßig Workshops und Klassen diverser Yoga-Stile und Bewegungskulturen. Sein Wissen und sein Interesse an der Erforschung von Bewegung gibt er in verschiedenen Ausbildungen für Yoga und Pilates als auch zum Erwerb von Fitnesstrainer-Lizenzen weiter. Seit dem Wintersemester 2019 ist Karsten Dozent an der Deutschen Sporthochschule Köln. Sein Stil ist geprägt von einem achtsamen, spielerischen und liebevollen Umgang mit sich selbst und dem Körper.

Paulin Zöllkau

Yoga und Embodiment_Paulin Zöllkau

Paulin Sophia Zöllkau studierte Tanz und Bewegungstherapie im Bachelor in den Niederlanden und ließ sich anschließend während eines längere Aufenthalts 2018 in Indien zur Yogalehrerin ausbilden. Nach selbstständiger Tätigkeit im Bereich der Körperarbeit und Weiterbildung in Body-Mind Centering, Reiki und Yogatherapie vertiefte sie ihre tanztherapeutische Arbeit für zwei Jahre intensiv im psychiatrischen Setting. Es folgten Lehrtätigkeiten u.a. an der Sporthochschule Köln, ambulante Angebote in der Körperbildung sowie aktuell berufsbegleitend das Masterstudium in Tanz an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Seit 2021 ist sie als Dozentin für Tanz und Bewegungstherapie an der Zuyd Hochschule in den Niederlanden angestellt und erweitert ihre Expertise im choreografischen und performativen Raum.

Ort der Weiterbildung

Seminarhaus Shanti
Campus Yoga Vidya e.V.
Yogaweg 1
32805 Horn-Bad Meinberg

Zugehörig dem größten Yoga Ashram Europas – Yoga Vidya – liegt das Seminarhaus Shanti in dem Kurort Bad Meinberg. Es gibt das Kurwasser direkt aus dem Wasserhahn und du kannst zum Moortreten spazieren. Wanderungen durch den naheliegenden Teutoburger Wald oder den nur 10km entfernten Externsteinen lassen Kraft schöpfen.
Anfahrt und Adresse auf Google Maps

Eindrücke von Teilnehmenden

Noch Fragen?

Wo findest du dich wieder?

Online Infoabend:
500h Yoga Alliance & Krankenkassen-Anerkennung

Nach einer gemeinsamen Meditation steigen wir in Fragen und Antworten ein. Wir freuen uns auf dich!

Wo: Online per Zoom.
Wann: Donnerstag, 12.01.23, 20 Uhr