Thai and Fly meets Partner Yoga

Mittwoch, 21. Oktober – Sonntag, 25. Oktober 2020

In dieser Weiterbildung werden Methoden gelernt, wie man spirituelle Praxis in der Interaktion mit einem Partner oder einer Gruppe gestalten kann. 

Mit Mitteln aus dem Yoga entsteht ein synergetisches Feld, in welchem der Schüler*in von seinem Innersten (core) aus in Bezug (relation) treten und darüber in einen Zustand tiefer Verbundenheit (yoga) eintauchen kann. 

Die Sadhana gewinnt durch die Korrelation mit einem Partner*in oftmals eine ganz besondere Tiefe und Qualität – viele Themen lassen sich erst im Kontakt mit anderen, manche Asanas sehr viel einfacher im Wechselspiel mit einem Partner*in erfahren.

Inhalte der Weiterbildung:

In der Thai and Fly meets Partner Yoga Weiterbildung stehen vier Formen der interaktiven Arbeit im Vordergrund: 

  • ästhetisch
  • therapeutisch
  • synergetisch
  • funktionell

Für den ästhetischen Ansatz nutzen wir Methoden aus dem Acroyoga, um mit viel Leichtigkeit in die Freude an gemeinsamer Bewegungsschönheit einzutauchen…

Der synergetische Teil wird bestimmt durch verschiedene Partner- und Gruppenmeditationen, gemeinsame, erweckende Atemarbeit, aber auch der Integration von kommunikations- und gruppendynamischen Prozessen. Geführt und begleitet Asanas zu erfahren steht im Vordergrund bei der funktionellen Herangehensweise – gemeinsam da anzusetzen, wo man gerade steht, spielerisch Weiterkommen mit Unterstützung von Partnern*innen und der Gruppe.

Ziel der Ausbildung ist es, diese Elemente zu erfahren und vor allem zu verstehen und zu vertiefen, wie man sie in verschiedenen Settings sinnvoll anwenden kann. 

Diese Weiterbildung ist Teil des 300h Advanced Inner Flow Yoga Teacher Trainings nach der Yoga Alliance mit 32h und offen für Yogalehrer*innen aus allen Traditionen und Stilen. 

Ort der Weiterbildung:

Seminarhaus Shanti
Campus Yoga Vidya e.V.
Yogaweg 1
32805 Horn-Bad Meinberg
Seminarhaus Shanti

Beginn am Mittwoch, 21.10.2020 um 20h
Abschluss am Sonntag, 25.10.2020 um 14.30h

Investition:

  • 320,- € zzgl. Unterkunft & Verpflegung

Kursleiter*in:

Radhika Annika Siegenbruk

Radhika ist Gründerin und Leiterin von Amara Yoga. Ausgebildet in der Sivananda Tradition mit intensiver und langjähriger Praxis. Den Unterricht gestaltet sie facettenreich (musikalisch, meditativ, fordernd, intensiv, aber auch sanft und liebevoll oder spielerisch). Ihre Unterrichtserfahrungen in den sechs verschiedenen Yogawegen sowie in Meditation, Kinderyoga und Akrobatik sammelte sie in verschiedenen Yoga Seminarhäusern und Yogastudios.

Daniel Jakobi

Daniel Jakobi hat seine Yogalehrerausbildung 2016 im Ashram Bad Meinberg abgeschlossen. Während seines 3-jährigen Aufenthalts als Sevaka konnte er sich weiterbilden und seine Yogapraxis mit Unterrichtserfahrung vertiefen, u.a. in Hatha Yoga, Yoga Flow, Parneryoga/Bodywork, Yin Yoga und Thai Yoga Massage. Sein Unterrichtsstil ist systematisch, humorvoll und basiert auf jahrelanger eigener Praxis.

Anmeldung

* Pflichtfeld