Inner Flow Yoga

... a smooth blend of contemporary and traditional yoga

Die Entwicklung des/r Einzelnen bedeutet Entwicklung des Gesamtgefüges, in dem er/sie sich bewegt und wirkt. Von daher ist es das erklärte Ziel, alle TeilnehmerInnen des Projektes Inner Flow Yoga auf ihrem individuellen Weg der Bewusstwerdung bestmöglich zu unterstützen um somit ein Feld zu schaffen, in dem achtsamer Umgang und lebendige Verbundenheit den Grundklang des Miteinanders ausmachen.
Inner Flow Yoga ist ein offenes Geflecht von Menschen, die erkannt haben, dass wesentliches Wachstum im Inneren stattfindet. Dies ist der Grund für den Claim (habe ich jetzt wirklich dieses Wort benutzt?), für den Leitansatz „Welcome to your Involution“.
Yoga ist in diesem Kontext als weitgefasstes, progressives und repressionsfreies System von jeglichen Methoden anzusehen, die diese Innewerdung begünstigen. Yoga in einem seiner originären Bedeutungsinhalte lässt sich auf den Wortwert „verbunden sein“ zurückführen und dieses Verbundensein mit dem inneren Fluss ist, was wir zu kultivieren trachten – “This above all; to thine own self be true (Hamlet Act 1, scene 3, 78–82).“