Hormonyoga (32h): Darmstadt

Hormonyoga nach Dinah Rodrigues ist eine wunderschöne und natürliche Methode zur Unterstützung des Hormonhaushaltes. Eine Praxis für Frauen.

29.06. – 03.07.2022

 
Zeitraum

Mittwoch, 29.06. – Sonntag, 03.07.2022

Stundenanzahl

32h

Pflichtmodul 300h YA

Nein

Ort

Darmstadt

Leitung

Annika Radhika Siegenbruk, Astrid Nöhring

Investition

zzgl. Unterkunft & Verpflegung

480,00 

Hormonyoga nach Dinah Rodrigues eine wunderschöne und natürliche Methode zur Unterstützung des Hormonhaushalts vor, während und nach den Wechseljahren, bei hormonellen Dysbalancen, Menstruationsbeschwerden und unerfülltem Kinderwunsch.

Weiterbildungsleiaterinnen: 

 

 

 

 

 

 

Annika Radhika Siegenbruk: Radhika ist Gründerin und Leiterin von Amara Yoga. Ausgebildet in der Sivananda Tradition mit intensiver & langjähriger Praxis. Den Unterricht gestaltet sie facettenreich (musikalisch, meditativ, fordernd, intensiv, aber auch sanft und liebevoll oder spielerisch). Ihre Unterrichtserfahrungen in den sechs verschiedenen Yogawegen sowie in Meditation, Kinderyoga und Aobatik sammelte sie in verschiedenen Yoga Seminarhäusern und Yogastudios.

Amara Yoga Darmstadt

 

 

 

 

 

 

Astrid Nöhring ist Yogini, Yoga- und Hormonyoga-Therapeutin und Heilpraktikerin. Zunächst ausgebildet in Hatha und Vinyasa Yoga fand sie durch einen Bandscheibenvorfall ihre Liebe zur Anatomie und orthopädischen Yoga-Therapie. Darauf liegt seither auch der Schwerpunkt ihrer Arbeit. Ihre Stunden widmet sie der Ausrichtung und dem kreieren neuer, körperlicher Bewusstseinsräume.
Spiraldynamik® Fachkraft Basic-Move, Yogalehrerin / Yoga-Therapeutin (krankenkassenanerkannt, 1000h+) Heilpraktikerin

treibgutyoga
facebook.com/treibgutyoga
instagram.com/treibgutyoga

 

Noch Fragen?